Gastronomie & Wirtschaft

Erfolg beim Gstanzlsingen in Söllhuben – Wiederholung 2018

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das 1. Gstanzlsingen beim Hirzinger war ein voller Erfolg. Im restlos ausverkauften Saal wurden die Lachmuskel bis aufs Äußerste strapaziert, als die hochkarätigen Gstanzlsänger Renate Maier aus Niederbayern, der Erdäpfekraut aus der Holledau und Josef Piendl alias „Bäff“ aus der Oberpfalz ihrem Mundwerk freien Lauf ließen. Mit aus dem Stegreif improvisierten Gstanzln sangen sie sich nicht nur gegenseitig aus, auch das bestens gelaunte Publikum wurde gekonnt und mit viel Witz derbleckt.

Für eine spritzig-gutgelaunte musikalische Umrahmung des Abends sorgten die wohlbekannten Lokalmatadore von „Bast Scho“, die wieder einmal mit fast schon artistischen blasmusikalischen Einlagen glänzten.

Zusammengestellt hat den Abend Traudi Siferlinger, die wie ebenso souverän wie charmant als Moderatorin durchs Programm führte.

Da das Programm so gut ankam, gibt es am 11. 11. 2018 um 14.00 Uhr und um 19.00 Uhr das 2. Gstanzlsingen beim Hirzinger in Söllhuben.

Vorverkauf beim Hirzinger:

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.