Landwirtschaft

Enzian-Augenweide auf dem Laubenstein

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Schenkt man den Vorhersagen der Meteorologen des Deutschen Wetterdiensts Glauben, werden auch in den kommenden Tagen nur wenige Tropfen vom Himmel fallen. Während in vielen Regionen Deutschlands die Dürre Einzug gehalten hat, blüht auf den heimischen Bergen oftmals eine blaue Pracht. Auf dem Laubenstein, zwischen Aschau i.Chiemgau und Frasdorf gelegen, erstrahlt zurzeit im satten blau, der Schwalbenwurz-Enzian. Angenehme Temperaturen in luftiger Höhe laden ein, sich auf den Weg zu machen um dann mit einer blauen Augenweide belohnt zu werden. Weitere Wandertipps gibt es im kostenlosen Wanderfaltblatt bei der Tourist Info Aschau i.Chiemgau, Tel. 08052/90490 bzw. unter www.aschau.de.

Fotos und Bericht: Herbert Reiter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.