Bei herrlich schönem Hochsommerwetter fand in Törwang das 21. und schon traditionelle, gut besuchte Ententreffen mit Dorffest statt. Heuer beteiligten sich zum ersten mal 110 stolze 2CV Entenbesitzer an diesem Treffen und an der Rundfahrt. Die Rundreise der herausgeputzten Enten führte über Roßholzen, Neubeuern, Rohrdorf, Achenmühle, Höhenmoos und von Frasdorf zurück zum Treffpunkt Entenwirt in Törwang. An der Abzweigung nach Grainbach wurde der Verkehr auf tadellose Weise von einem in französischer Polizeikleidung gewandetem Teilnehmer geregelt. Auf dem Tagesprogramm stand nicht nur das Ententreffen, sondern es gab auch für die Kleinen ein buntes Kinderprogramm, sowie eine Hüpfburg.

Bericht und Bilder: Gerhard Leitsmüller – www.pixelmagier.net

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.