Natur & Umwelt

EnergieMonitor für den Landkreis Berchtesgadener Land ist online

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit dem Energiemonitor, einem neuen Online-Tool zur Visualisierung von Stromerzeugung und -verbrauch, werden die Energieflüsse im Landkreis Berchtesgadener Land, der Grad der Eigenversorgung sowie der Anteil an regenerativer Erzeugung nahezu in Echtzeit dargestellt.

Der EnergieMonitor für das Berchtesgadener Land stellt in einem 15-Minuten-Takt die Stromerzeugung durch erneuerbare Energien im Landkreis dem zeitgleich anfallenden Stromverbrauch gegenüber. Damit sollen die aktuellen Energieströme transparent dargestellt und das Bewusstsein für die Umsetzung der Energiewende gestärkt werden. Der EnergieMonitor ist ein gemeinschaftliches Projekt des Landkreises mit allen örtlichen Stromnetzbetreibern. Als digitales Dashboard ist der EnergieMonitor auf der Website des Landratsamtes eingepflegt und ergänzt die Energie- und CO2-Bilanz durch die grafische Aufbereitung der Daten aus den Bilanzen. Das Dashboard kann auch von weiteren Akteuren, beispielsweise von Schulen für die Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Energieversorgung genutzt werden.

Weitere Informationen sowie der Zugang zum Energiemonitor sind hier abrufbar: https://www.lra-bgl.de/lw/umwelt-natur/energie-klimaschutz/energie-co2-bilanz/energiemonitor/

Bericht und Foto: Landratsamt Berchtesgadener Land  –  Das Dashboard des EnergieMonitors für den Landkreis Berchtesgadener Land

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!