Brauchtum

Einstimmig: Trachtler-Gaufest-Vergabe 2019 nach Bernau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Erfolgreich haben sich der Trachtenverein „D´Staffestoana“ und die Gemeinde Bernau beim Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte um die Ausrichtung des dann 83. Gautrachtenfestes für die 23 Mitgliedsgemeinden im Jahr 2019 beworben. Nach 1935, 1960, 1984 (mit Standartenweihe) und 1999 wird es dann das fünfte Mal sein, dass die Bernauer Trachtler Gastgeber bei diesem größten Trachtlerfest im Chiemgau sein werden. Erster Vorstand Franz Praßberger junior erläuterte in der Frühjahrsversammlung des Verbandes vor 219 Delegierten und Ehrengästen den Wunsch des Bernauer Vereins, der 2019 seinen 120. Geburtstag feiern kann. Unterstützt wurde er dabei vom Trachtenkinderpaar Peter Steindlmüller und Sophie Stoib, die mit einem frisch und frei vorgetragenen Verserl auch die Bereitschaft des Nachwuchses für die kommenden Anstrengungen zum Ausdruck brachten. „Unser Verein und die Aktiven sind gut aufgestellt, wir leisten gerne und gute Kulturarbeit im Dorf und wir wollen das Gaufest wieder zu einem kulturellen Höhepunkt über unsere Gemeinde hinaus machen“, so Vorstand Praßberger. Ihm beipflichtend versprach Erster Bürgermeister Philipp Bernhofer im Beisein von seinem Stellvertreter Gerhard Jell, das „Projekt Gaufest 2019“ zu einer sauberen und feinen Angelegenheit werden zu lassen. Einstimmig wurde von den 46 stimmberechtigten Delegierten der Gaufestvergabe 2019 nach Bernau zugestimmt. Das heurige Gautrachtenfest findet am Sonntag, 30. Juli in Prien-Atzing beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ statt, für 2018 ist bereits der Trachtenverein „D´Gederer“ in Rottau in den Vorbereitungen. Bei der weiteren Veranstaltungs-Vergabe gab es noch die Festlegungen von Versammlungsterminen. Nach der heurigen Gauversammlung am Freitag, 13. Oktober in Frasdorf treffen sich die Trachtler vom Chiemgau-Alpenverband am 6. April 2018 in Höhenmoos zur Frühjahrsversammlung und am 19. Oktober 2018 zur Herbstversammlung im Trachtenheim Hittenkirchen.

Fotos: Hötzelsperger  – Eindrücke von der erfolgreichen Bewerbung der Bernauer Trachtler für das Gaufest 2019 innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes

Nähere Informationen:  www.chiemgau-alpenverband.dewww.gaufest.bayern

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.