Leitartikel

Einser-Schüler-Ehrung am Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Einen Schulabschluss mit einem 1 vor dem Komma – diese hervorragende Leistung haben auch in diesem Schuljahr wieder einige Samerberger Buben und Mädchen geschafft.

Seit etlichen Jahren werden erfolgreiche Abschlüsse von Schulen, Ausbildungen, Berufsschulen oder anderen weiterführenden Schulen von der Gemeinde eigens gewürdigt und honoriert. Die Paula Schamberger Stiftung stellt hierzu Geldpräsente zur Verfügung. Die drei Bürgermeister Georg Huber, Christoph Heibler und Christine Eckert sowie Gemeinderat Christian Staber (Stiftungsrat der Paula Schamberger Stiftung) gratulierten den „Einserschülern“ im Namen der Gemeinde sehr herzlich und überreichten zusätzlich ein „Samerberg Buch“ als Anerkennung für ihre vorbildlichen Leistungen. „Für Euren weiteren beruflichen Werdegang wünschen wir alles Gute“, so Bürgermeister Georg Huber an die Adresse der erfolgreichen jungen Samerberger.

Foto: Die erfolgreichen Schulabsolventen von links mit Bürgermeister Georg Huber, Emilia Schulze-Strein, 2. Bürgermeister Christoph Heibler, Anna Stuffer, Michael Stuffer, Michaela Spöck, Thomas Schweinsteiger, Gemeinderat Christian Staber und 3. Bürgermeisterin Christine Eckert. Auf dem Bild fehlen Andreas Rieder, Tatjana Hackl und Franz Sagmeister.

Bericht und Foto: Gemeinde Samerberg

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!