Kultur

Einladungen vom Steirisches Volksliedwerk

♫♪ Jodel-Tankstelle – Ambulantes Jodel-Training

Garantiert nachhaltig, abgasfrei, preisstabil und Glückseligkeit erweckend – wenn doch alle Tankstellen so wären … Als Treibstoff für Herz und Seele werden bei uns Jodler getankt. Angepasst an die Teilnehmer lernen wir neue Jodler oder wiederholen altbekannte. Neueinsteiger sind herzlich willkommen, jeder Termin ist für sich abgeschlossen.

Informationsübersicht:

  • Mit: Nikola Laube, Daniel Fuchsberger, Michael Weissensteiner (abwechselnd)
  • Wann: Jeden zweiten Montag – unsere letzten zwei Termine vor der Sommerpause: 10.06., 24.06. | 18:30–20 Uhr
  • Wo: Steirisches Volksbildungwerk | Herdergasse 3 | 1. OG | 8010 Graz
  • Kosten: je € 15,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen je € 12,–
  • Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk | www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

♫♪ „Mit tief Gebrumm“ – Stimmungsvolle Bordunmusik

Die Dudelsack- und Drehleierklasse des J.-J.-Fux-Konservatoriums bringt stimmungsvolle Bordunmusik aus acht Jahrhunderten in verschiedenen Besetzungen zum Klingen.

Informationsübersicht:

  • Wann: Donnerstag, 6. Juni 2024, 19 Uhr
  • Wo: J.-J.-Fux-Konservatorium, Fux Saal | Nikolaigasse 2 | 8020 Graz
  • Eintritt: freiwillige Spende
  • Info: Sepp Pichler | +43 (0)316 711250-6175 | kons@stmk.gv.at

♫♪ Jodeln: Back to Game – Jodelworkshop mit Markus Prieth

Wir jodeln, spielen, lachen, lassen uns drei Stunden lang vom Klang der Freizeit treiben. Vielleicht starten wir mit Jodlern aus den Volksliedarchiven, entwickeln Tänze und Geschichten, heben ab ins Weltall, um schwerelos der Welt ein Lächeln zu schenken. Vielleicht kommt auch alles ganz anders. Sicher ist, dass wir jodeln, das Lernen dem Spielen gleichsetzen und keine Chance auslassen wollen, dem Moment, einem Jodler, einen Tanz, ein Spiel abzugewinnen.

Informationsübersicht:

  • Wann: Sonntag, 9. Juni 2024 | 9:30 – 12:30 Uhr
  • Wo: Gößl, Veitwirt
  • Kosten: Workshopgebühr € 30, bei Teilnahme am Volxfest ist der Workshop kostenlos, Ermäßigungen für Studierende, Schülerinnen, Seniorinnen, Präsenzdienst…
  • Anmeldung: office@volksliedwerk.at

♫♪ Volxfest Stammtisch – Mit Simon Mayer & Volxfest Team

Tauche ein in die bunte Welt des Volxfest! Dieser Workshop bietet einen Einblick in den Inhalt und die Bestandteile des Volxfests. Wir entdecken die Kunst, Kraft des Feierns durch gemeinsames Musizieren, Gesang, Tanz, Spiel, Diversität und Dialog. Von traditionell über spielerisch bis experimentell teilen wir überlieferte und spontan erfundene Tänze, Spiele und Gesänge. Dabei erforschen wir Tanz und Gesang als körperlichen Ausdruck des Miteinanders und Verkörperung unserer Heimatgefühle. Sei dabei – Instrumente nicht vergessen!

Informationsübersicht:


♫♪ ¡sing! im Buschenschank – „Sechts Leitln des is hålt der steirische Brauch …“

Die Buschenschank ist ein Stück steirischer Lebensart. Und weil wir finden, dass neben Essen und Trinken auch Singen dazugehört, bieten wir diese speziellen Buschenschank- bzw. Heurigen-Singabende an. Im Anschluss findet ab 19 Uhr jeweils ein offener Sänger- und Musikant statt. Instrumente mitbringen.

Informationsübersicht:

  • Mit: Michael Weissensteiner
  • Wann: Mittwoch, 19. Juni 2024, 17–18:30
  • Wo: Heurigenschenke Haller | Friedlhofweg 12 | 8063 Präbach
  • Kosten: € 15,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen € 12,–
  • Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk | www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

♫♪ Jodeln an besonderen Orten – Jodeln in Stadt und Land. Jodeln in der Rettenbachklamm

Jodeln an besonderen Orten in Graz. Jodeln in der Rettenbachklamm nimmt uns mit ins Natur-Naherholungsgebiet Rettenbachklamm, das per Straßenbahn erreichbar ist und auch die „Klimaanlage von Graz“ genannt wird. Dauer je ca. 1,5 Stunden.

Informationsübersicht:

  • Mit: Daniel Fuchsberger
  • Wann: Mittwoch, 19. Juni 2024, 18:30 Uhr
  • Treffpunkt: Straßenbahnhaltestelle Waldhof/Rettenbachklamm (Linie 1)
  • Hinweis: Trittsicherheit und festes Schuhwerk erforderlich. Im Fall von Schlechtwetter entfällt der Kurs. Auskunft bei unsicherer Wetterlage auf www.steirisches-volksliedwerk.at
  • Kosten: € 15,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen: € 12,–, freier Eintritt für Kulturpass-Inhaber (www.hakuk.st)
  • Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk | www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

♫♪ ¡jodl! – Jodel-Tageskurs für Einsteiger und Fortgeschrittene

Samstag ist Jodeltag! Die Jodel-Experten Daniel Fuchsberger und Christian Hartl laden wieder ein zum Jodel-Tageskurs ins Almgasthaus Stroßeggwirt. Anfänger können hier ihre ersten Jodel-Schritte machen und die Kraft und Lebensfreude des Jodelns erfahren. Fortgeschrittene können mit Gleichgesinnten ihrer Jodel-Lust frönen und ihr Repertoire um die eine oder andere Rarität erweitern.

Informationsübersicht:

  • Mit: Daniel Fuchsberger & Christian Hartl
  • Wann: Samstag, 8. Juni 2024, 10–17 Uhr
  • Wo: Almgasthaus Stroßeggwirt | Am Straßegg 21 | 8614 Breitenau am Hochlantsch
  • Kosten: € 78,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen: € 60,–
  • Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk | www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

♫♪ Steirischer Harfenkurs – In Bad Gleichenberg

Unsere beliebte Harfenwoche findet in diesem Jahr erstmals in Bad Gleichenberg statt, wo uns perfekte Bedingungen für eine Woche voller Harfenklänge erwarten. Die Beschäftigung mit traditioneller Musik ermöglicht freies gemeinsames Musizieren ohne Noten, es wird aber auch moderne Literatur verwendet. Die Stücke reichen von alpenländischer Volksmusik über irische Tunes bis hin zu Melodien aus Skandinavien u. v. m. Für alle Altersgruppen, Niveaus und Harfentypen – Vorkenntnisse erwünscht.

Informationsübersicht:

  • Mit: Marie Theres Fehringer (Kursleitung), Lisa Marie Hilti, Julia Gruber, Julia Prömmer, Christine Wagner, Alexander Wartner
  • Wann: Sonntag bis Freitag, 7.–12. Juli 2024, So. 12:30–Fr. ca. 15:30 Uhr
  • Wo: Lehrlingshaus der LBS Bad Gleichenberg | Mailandbergstraße 10 | 8344 Bad Gleichenberg | T: +43 (0)3159 2464
  • Kosten: € 250,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen: € 225,– | Kinder/Jugendpreis bis 24 J.: € 187,50
  • Hinweis: Das Quartier wird von uns bei der Anmeldung mitreserviert, Verpflegungs- bzw. Nächtigungskosten werden vor Ort eingehoben. Vollpensionspauschale: € 227,-
  • Abschluss-Matinee: Am Freitag, 14. Juli, findet um 11:30 Uhr eine Abschluss-Matinee bei freiem Eintritt statt, zu der alle herzlich eingeladen sind.
  • Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk | www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

♫♪ Singen in der Punti Bim – Singkultur trifft Bierkultur auf einer Straßenbahnfahrt

Mit einer Bierverkostung, Anekdoten rund um die Grazer Biergeschichte und das Wirken der Brauer aus Puntigam und Reininghaus sowie stimmungsvollen Bierliedern wird die Fahrt mit dem Triebwagen 121 zu einem besonderen Erlebnis. Begleitet wird der 1909 gebaute Tramway-Triebwagen, der seit 1969 im Besitz des Tramway Museums Graz ist, von Biersommelier Markus Leingruber und Liedvermittlerin Eva Maria Hois.

Informationsübersicht:

  • Mit: Michael Weissensteiner & Markus Leingruber
  • Wann: Samstag, 13. Juli 2024, 17 Uhr
  • Wo: Abfahrt und Ausstieg bei der Bim-Schleife Steirerhof/Jakominiplatz | Treffpunkt zehn Minuten vor Veranstaltungsbeginn
  • Kosten: € 59,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen: € 53,-, inkl. Straßenbahnfahrt, Brezen, Bierverkostung und Notenmaterial
  • Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk | www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

♫♪ Jodeln von Hütte zu Hütte – Der Zirbitzkogel – der König der Seetaler Alpen

Diesmal wollen wir ihn erobern: den Zirbitzkogel. Er wacht sowohl über das benachbarte Murtal als auch über den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen. Seine charakteristische Form und das unmittelbar unter dem Gipfel gelegene Schutzhaus machen ihn zu etwas ganz Besonderem. Zirbenwälder, glasklare Gebirgsseen, sprudelnde Bäche, saftige Almweiden und alpine Flora gemeinsam mit dem Klang unserer schönen Jodler erwarten uns im wunderbaren Zirbenland. Mäßig anspruchsvolle Bergwanderungen: Kondition für 5–6 Gehstunden und 800 Höhenmeter, sowie Trittsicherheit erforderlich.

Informationsübersicht:

  • Mit: Nikola Laube (Wanderbegleitung, Bergblumenkunde, Jodeln) & Hartwig Hermann (Jodelvermittlung)
  • Wann: Freitag bis Sonntag: 19.–21. Juli 2024
  • Treffpunkt: 12:05 Uhr vor dem Bahnhof Judenburg | Rückkunft am Sonntag: ca. 15 Uhr
  • Hinweis: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Verpflegung und Quartiere sind nicht im Kurspreis enthalten. Die Buchung erfolgt durch das Steirische Volksliedwerk. Nächtigung mit Frühstück im Mehrbettzimmer kostet ca. € 40,– pro Nacht
  • Kosten: € 180,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen: € 155,-
  • Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk | www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

Text und Bildmaterial: Steirisches Volksliedwerk

Redaktion

Toni Hötzelsperger

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!