Kultur

Einladung zum Wasserburger “Stoa Leuchten” im Mai

Vom 8. bis 11. Mai wird der Findling und seine Umgebung im Freilufttheater am Stoa in Edling bei Wasserburg erneut mit Licht und Sound verzaubert.

Wie schon in den vergangenen Jahren erwartet die Besucher wieder ein Erlebnis aus Lichtinstallationen, Grossraumprojektionen und einem Hochleistungslaser, begleitet von den Klängen von Genesis, Alan Parsons Projekt, Pink Floyd etc. … dazu werden faszinierende Illusionen auf den Findling projiziert (Videomapping). Food and Drinks, Liegestühle und Feuerschalen runden das schöne Ambiente am Stoa und seiner Umgebung ab. Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher mit dem „FelsenGroove unter den Sternen“ am Eröffnungsabend, bei der Musik der 70iger bis 90iger Jahre aufgelegt wird. Diese lädt dazu ein, die Nacht um den Stoa zu tanzen. Donnerstag bis Samstag wird bis zum Einbruch der Dunkelheit der Gitarrist Thomas Weishäupl, The Bommel und die Sängerin Paula Branscheid, One Brave Night mit ihrer Performance zu Gast sein.

Informationsübersicht:

  • Mittwoch, 8.5. bis Samstag, 11.5.2024
  • Einlass ab 19 Uhr
  • Beginn bei Dunkelheit ca. 21 Uhr.
  • Eintritt 10€
  • Kinder bis 14 Jahre frei

Text und Bildmaterial: Projekt Wasserburg leuchtet

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!