Kultur

Einladung zum Rotter Kirchenkonzert

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Verein Concenti musicale e.V. lädt ein: Liebe Freunde der Alten Musik, zu unserem Konzert am 5. Mai 2024 um 19 Uhr, diesmal in der Pfarrkirche Rott
am Inn, möchte ich Sie sehr herzlich einladen.

Neben der bewährten Besetzung mit Basler Streichern um Johannes Frisch und Grassauer Posaunisten um Wolfgang Diem singen diesmal Nora Mayer (Sopran), Markus Forster (Altus), Manuel Warwitz (Tenor) und Michael Mantaj (Bass) mit dem Chor Concenti musicali. Dazu kommen Trompeter des „Schwanthaler Trompetenconsort“.

In Fortsetzung zur „Missa Baptismi“ vom letzten Jahr, die offenbar noch zu Zeiten von Antonio Caldara aufgeführt wurde, singen wir diesmal als Hauptwerke eine „Missa Solemnis“, mit einem großen „Dixit Dominus“ und kürzeren „Magnificat“ – die später Caldara zugeschrieben wurden, wieder in gleicher Art und Qualität, mit Fugen und schönen Soli und Dialogen zwischen
Sängern und Instrumenten.  Wie weit die Musik dem „Wasserburger“ und Salzburger Domkapellmeister Abraham Megerle zuzuschreiben ist, darf jeder selbst entscheiden – oder wird
sich zeigen.

Karten an der Abendkasse oder über den Vorverkauf/Reservierung (08092-24663)

Bericht und Plakat  -Peter Adler – Concenti musicali e.V.

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!