Kultur

Einladung: Stüberlkonzert im Kloster Seeon

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Duo CellAr: Einmal Südamerika und zurück  – Danilo Cabaluz und Julia Willeitner spielen am Samstag, 15. Oktober, um 19:30 Uhr im Klosterstüberl des Kultur- und Bildungszentrums des Bezirks Oberbayern.

Cello und Gitarre – das ist eine relativ seltene Instrumentenkombination. Der Einsatz traditioneller lateinamerikanischer Instrumente durch den chilenischen Gitarrenvirtuosen Danilo Cabaluz und die deutsche Cellistin Julia Willeitner ist einzigartig. Das Duo CellAr spielt sich dabei durch einen reichen Schatz lateinamerikanischer Volksmusik mit kurzen Abstechern in die europäische Klassik. Da sind unkonventionelle Brückenschläge zwischen zwei Kulturen und Welten garantiert: Chile und Deutschland. Das neu arrangierte Repertoire der beiden verspricht einen abwechslungsreichen Abend, der voller Überraschungen steckt – musikalisch und gastronomisch. Eine in vielerlei Hinsicht reizvolle Kombination.

Konzertkarten sind über den Klosterladen Seeon (Tel. 08624 897201 oder klosterladen@kloster-seeon.de) oder über München Ticket erhältlich. Einlass ist um 18:30 Uhr, ab diesem Zeitpunkt wird im Klosterstüberl für das leibliche Wohl gesorgt. Mehr Informationen finden Sie unter www.kloster-seeon.de.

Bericht und Foto: Kloster Seeon – Danilo Cabaluz und Julia Willeitner mit der seltenen Instrumentenkombination Gitarre und Cello, Foto: B. Berlinski

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!