Brauchtum

Ehrungen und Gratulationen beim Chiemgau-Alpenverband

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine besondere Ehrung konnte die Bayerische Trachtenjugend bei der Gauversammlung des Chiemgau-Alpenverbandes in der Mehrzweckhalle von Amerang vornehmen. Matthias Prankl vom Trachtenverein „D`Lamstoana“ Frasdorf erhielt aus der Hand von Stephanie Perfler die Ehrennadel in Gold und eine Ehrenurkunde. Verdient hatte sich Prankl diese Auszeichnung für seine langjährigen Vorplattler- und Jugendleiter-Tätigkeiten von 1974 bis 1996 und für seine bis heute verlässliche Mitarbeit innerhalb des Frasdorfer Trachtenvereins. Die Auszeichnung nahm Stephanie Perfler zusammen mit den Gaujugendwarten Christoph Bauer und Monika Hiendl vor. Eine weitere, für Vereinsmitglieder die höchste Gau-Auszeichnung gab es für Marianne Jauernig vom Trachtenverein „Chiemgau“. Gute 13 Jahre lang war sie von 1978 bis 1992 Erste Schriftführerin, insgesamt gehörte sie bislang der Vereins-Vorstandschaft 31 Jahre an, seit vier Jahren ist sie sogar die Erste Vorständin bei ihrem Verein. Das Gauverdienstzeichen mit Urkunde übergaben die Gauvorstände Miche Huber, Georg Westner und Franz Fischer gemeinsam.

Heuer hätten die Trachtenvereine Grassau und Übersee ihr 100jähriges Gründungsfest gerne groß gefeiert. Da dies wegen Corona nicht möglich und auch sonst kein gebührend-festlicher Anlass war, übergaben die Gauvorstände die schön gemalten Jubiläumstafeln an die Vorstände Stefan Baumgartner von Grassau und Herbert Strauch von Übersee. Eine weitere Gratulation galt Zweitem Gauvorstand Georg Westner zu dessen jüngst in Regensburg erfolgten Wahl zum Zweiten Landeskassier. Er vertritt damit zusammen mit Musikwart Andreas Hilger und mit Pressesprecher Anton Hötzelsperger die Interessen der Chiemgauer Trachtler beim Bayerischen Trachtenverband.

Foto: Hötzelsperger  

  1. Ehrung Bayerische Trachtenjugend: von links Gaujugendwarte Christoph Bauer und Monika Hiendl, Matthias Prankl aus Frasdorf und Stephanie Perfler von der Bayerischen Trachtenjugend.
  2. Ehrung Chiemgau-Alpenverband: von links: Gauvorstand Miche Huber, Marianne Jauernig, Feldwies und die stellvertretenden Gauvorstände Georg Westner und Franz Fischer.
  3. Gratulation zum 100. Geburtstag: von links Vorstand Herbert Strauch, Übersee, die Gauvorstände Georg Westner, Miche Huber und Franz Fischer sowie Vorstand Stefan Baumgartner, Grassau.

Weitere Informationen: www.chiemgau-alpenverband.de

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!