Brauchtum

Ehren-Tag beim Bayerischen Trachtenverband

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Einen Ehren-Nachmittag im Augustiner Stadl des Trachtkulturzentrums in Holzhausen veranstaltete der Bayerische Trachtenverband, um den aus ihren Ämtern bei der letzten Jahrestagung in Sennfeld ausgeschiedenen Trachtlern ein öffentliches „Vergelt´s Gott“ für viele Jahre ehrenamtlich geleisteter Dienste zum Wohle der bayerischen Heimat zu sagen.  

Landesvorsitzender Max Bertl konnte folgende Personen auszeichnen: Walter Weinzierl war unter anderem 22 Jahre 1. Vorstand vom GTEV „D´Mangfalltaler“ Kolbermoor, 15 Jahre Gauvorstand vom Bayerischen Inngau-Trachtenverband und zuletzt 15 Jahre 1. Kassier beim Landesverband. Für all diese Ämterwahrnehmung wurde Walter Weinzierl zum Ehren-Kassier ernannt. Jeweils mit der Lehrer-Vogl-Medaille in Silber wurden ausgezeichnet Hilde Dufter aus Unterwössen (Gründungsmitglied der Historischen Gruppe in Unterwössen, 15 Jahre Trachtenwartin beim Chiemgau-Alpenverband und sechs Jahre stellvertretende Vorsitzende des Sachausschusses Trachtenpflege und Trachtenforschung), Hans Menzinger aus München-Obermenzing (seit 1978 Gründungs- und Erster Vorstand beim Trachtenverein „D´Würmtaler“ Menzing, Pressewart und 2. Gauvorstand beim Huosigau und sechs Jahre 1. Vorsitzender vom Sachausschuss Presse und Öffentlichkeitsarbeit) sowie Hans Schwaiger vom Oberlandler Gau (17 Jahre 1. Gauvorplattler, über 20 Jahre 2. und 1. Gau-Vorstand und 11 Jahre Revisor im Bayerischen Trachtenverband).  Die Lehrer-Vogl-Medaille in Bronze erhielt Andreas Tax vom Bayerischen Waldgau, er ist seit 1998 1.Vorstand beim Trachtenverein  „D´Teisnachtaler“ Ruhmannsfelden, er war sechs Jahre 2. Gauvorstand und er ist seit 2014 1. Gauvorstand im Bayerischen Waldgau; zudem war er drei Jahre 2. Schriftführer und sechs Jahre stellvertretender Landesvorsitzender im Bayerischen Trachtenverband. Mit Ehren-Urkunden wurden Florian Vief für seine Tätigkeiten beim Trachtenverein „D´Ammertaler“ Dießen-St. Georgen, für seine Bereitschaft 2016 den 1. Vorstand beim Huosigau zu übernehmen sowie für neun Jahre als 1. Vorsitzender des Sachausschusses Schuhplattler und Volkstanz und Jürgen Wiedl vom Gauverband I geehrt. Wiedl war sieben Jahre 2. Gauvorplattler, 10 Jahre 1. Gauvorplattler, 2008 war er Festleiter bei der Jubiläumswallfahrt nach Altötting anlässlich 125 Jahre Trachtenbewegung in Bayern sowie sechs Jahre stellvertretender Vorsitzender vom Sachausschuss Schuhplattler und Volkstanz.

„Das Ehrenamt ist gar nicht hoch genug einzuschätzen“ – mit diesen Worten dankte Landesvorsitzender Max Bertl allen Geehrten, die es insgesamt auf 321 Ehrenamts-Jahre gebracht haben. Zustimmung erhielten die Trachtler an diesem Nachmittag von Landtags-Abgeordneten Erwin Huber. Dieser konnte als Verbindungs-Person für die Trachtler zur Bayerischen Staatsregierung die erfreuliche Mitteilung machen, dass der Bayerische Trachtenverband für weitere Ausbau-Vorhaben im Trachtenkulturzentrum Holzhausen für 2018 einen Zuschuss von 400.000 Euro erhält. Weitere Ehrengäste an diesem Tag waren der Bundestagsabgeordnete Florian Oßner, stellvertretender Landrat Rudolf Lehner vom Landkreis Landshut und Bürgermeister Josef Reff vom Markt Geisenhausen. Die musikalische und trachtlerische Gestaltung übernahmen Musikanten aus dem Sachgebiet Volksmusik und Volkslied unter der Leitung von Andreas Hilger sowie aktive Dirndl und Buam der Gaugruppe vom Gauverband I.

Foto/s: Hötzelsperger – Eindrücke vom Ehren-Nachmittag beim Bayerischen Trachtenverband.

  1. MdL Erwin Huber dankte Max Bertl  für die Ehrenamtlichkeit mit einer 400.000-Euro-Zuschuss-Zusage  – im zweiten Bild mit Gauvorstand Peter Eicher vom Gauverband I
  2. Ernennung von Walter Weinzierl zum Ehrenkassier des Bayerischen Trchtenverbandes (Nr. …301 mit Vorstandschaft Bayerischer Inngau)
  3. Hilde Dufter aus Unterwössen erhielt die Lehrer-Vogl-Medaille in Silber – Foto ….260 mit Ehemann und Landes-Ehrenvorsitzenden Otto Dufter und mit Gauvorstand Michi Huber vom Chiemgau-Alpenverband
  4. Alle Geehrten – es fehlt Jürgen Wiedl vom Gauverband I
  5. ….223: Max Bertl bei der Laudatio für Hans Menzinger
  6. …197: Dank an Vroni und Florian Vief
  7. …215: Dank an Hans und Rosi Schwaiger
  8. …210: Andreas Tax vom Bayer. Waldgau bedankt sich für die Ehrung
  9. Aktive vom Gauverband I und Sachgebietsmusikanten

Weitere Informationen: www.trachtenverband-bayern.de

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.