Sport & Freizeit

DSV Skicross Nationalteam trainiert am Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Nationalmannschaft des DSV Skiross war zu einem Koordinations-Lehrgang mit dem Mountainbike am Samerberg. Im Sommer ist der Trainingsumfang bei den Skicrosser sehr umfangreich. Das  interdisziplinäre Training der Athleten beinhaltet neben Kraft und Kondition auch zum Skicross verwandte Sportarten. So eignet sich die Hauptstrecke des Rocky Mountain Bikeparks in Grainbach erstklassig um Geschwindigkeit und Linienwahl zu trainieren. Bei solchen Trainingstagen geht es auch um den gemeinsamen Spass der Sportler, um dadurch den Teamgeist zu festigen. Aktuell waren neben dem einheimischen Olympiateilnehmer Paul Eckert (WSV Samerberg) auch Franz Pietzko (SC Rottach Egern), Cornel Renn (SV Hindelang), Daniela Maier (SC Urach), Celia Funkler (TSV 1860 München) und Margarethe Aschauer (WSV Königssee) am Samerberg unterwegs. Entsprechende Ausstattung wie Protektoren stellte der Bikepark zur Verfügung.

Die Einweisung in die geforderte Fahrtechnik übernahm der 16 jährige, ehemalige Nachwuchsrennläufer, Florian Buchner (WSV Samerberg), der mit den Bikepark groß geworden ist und neben erstklassigem Fahrkönnen zunehmend auch sein Talent zur Kursleitung ausbaut. Bereits in der Vergangenheit waren immer wieder Spitzensportler aus anderen Sportarten zu Besuch im Rocky Mountain Bikepark. Die Strecken sind täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittskarten und Verleihbikes und Schützer gibt es in der Bikestation am Parkplatz.

Bericht und Foto: Bike Park Samerberg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.