Kirche

Dritter Goldener Samstag in Kirchwald

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Wenn wir einen Wunsch frei hätten, würden wir dann uns Zufriedenheit oder Dankbarkeit wünschen?“ – mit diesen Worten begann Pfarrer Thomas Schwarzenberger aus den tirolerischen Gemeinden Erl und Niederndorf seine Predigten am Dritten Goldenen-Samstag in Kirchwald in der Pfarrei Nussdorf am Inn. Auch beim dritten Samstag war das Wetter den Gläubigen hold und an allen drei Gottesdiensten um 7 Uhr, um 8 Uhr und um 9 Uhr war das Gotteshaus „Maria Heimsuchung“ voll besetzt. Die musikalische Gestaltung wurde von der Thalmann-Zithermusik vorgenommen. Hernach ließen es sich noch viele Leute eine Brotzeit bei der nahegelegenen Hütte schmecken ehe sie wieder den Fußmarsch nach Nussdorf oder in Richtung Samerberg antraten.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Dritten Goldenen Samstag in Kirchwald

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!