Brauchtum

Dorffest und Preisplatteln in Sachrang

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gut besucht bei traumhaften Bedingungen war letzten Sonntag das vom Trachtenverein veranstaltete Dorffest in Sachrang mit begleiteten Vereinpreisplattel’n. Schon zu Beginn beim Frühshoppen mit der Aschauer Dorfmusi war das Fest gut gefüllt, gegen Mittag gab es schließlich kaum noch freie Sitzplätze. Somit konnte Vorstand Hans Stangl bei seiner Begrüßung zahlreiche Festgäste und auch mehrere Ehrengäste willkommen heißen, darunter Bürgermeister Peter Solnar, Gemeinderäte, Ehrenvorstand Simon Bauer und Ehrenbürger Hans Pumpfer.

Das durchgehend bis zum späten Abend beständige Wetter bat auch beste Voraussetzungen für das Vereinspreisplattel’n, bei der die Zaunstempnmusi aufspielte. 26 Dirndl und Buam aus 7 verschiedenen Klassen ließen sich unter den Augen der Preisrichter Sepp Bauer aus Greimharting, Franz Schnaiter aus Hittenkirchen, Klaus Abiblinger aus Niederschau und Lenz Mühlberger aus Reit im Winkl bewerten, um die besten Dreherinnen und Plattler des Vereins zu ermitteln.

Als Sieger des Tages gingen dabei Hamberger Lenz bei den Aktiven Buam und Hamberger Christine bei den Aktiven Dirndl hervor. Bei der Jugend gewannen Maxi Wachinger (Buam 1), Philipp Wörndl (Buam 2), Franziska Hamberger (Dirndl 1) und Marlene Pfaffinger (Dirndl 2). Bei den älteren „Passiven“ Trachtler siegte Peter Pfaffinger. Die in diesem Jahr neu ausgegebenen Wanderpokale gingen an Philipp Wörndl, Marlene Pfaffinger, Sepp Hamberger und Christine Hamberger. Sie werden so lange weitergegeben, bis sie voll graviert sind und anschließend im Vereinsheim aufbewahrt, um weitere Vereinserinnerungen zu erhalten.

Vorstand Hans Stangl bedankte sich bei den Jugendleitern Sabine Bauer und Andreas Hamberger, bei den Aktivenvertretern Jakob Prankl und Christine Hamberger, bei den Probenmusikanten Hans Hollaus und Peter Huber. Außerdem bei allen Teilnehmern für ihren Probenfleiß und den Eltern für die Unterstützung.

Im Anschluss an das Vereinspreisplattel’n spielte die Zaunstempnmusi noch zu einem Tanzabend auf. Darunter fielen auch zahlreiche Auftritte der Jugend- und Aktivengruppe des Vereins. Ausnahmsweise hielt das Wetter bis zum späten Abend stand, weshalb man sich auch noch zu später Stunde draußen oder an der Weißbierbar aufhalten und ratschen konnte.

Ergebnis vom Preisplattln:

Buam 1:

  • 1. Wachinger Maxi
  • 2. Enghofer Simon
  • 3. Pfaffinger Andreas

Buam 2:

  • 1. Wörndl Philipp
  • 2. Pfaffinger Marinus

Dirndl 1:

  • 1. Hamberger Franziska
  • 2. Trixl Antonia
  • 3. Vordermayer Anna

Dirndl 2:

  • 1. Pfaffinger Marlene

Aktive Buam:

  • 1. Hamberger Sepp
  • 2. Hamberger Andreas
  • 3. Stangl Hans
  • 4. Schmid Toni
  • 5. Pfaffinger Peter jun.
  • 6. Prankl Jakob

Aktive Dirndl:

  • 1. Hamberger Christine
  • 2. Pfaffinger Theresa
  • 3. Bottenbruch Sophia
  • 4. Stuffer Michaela
  • 5. Bauer Regina
  • 6. Schmid Christine

Passive:

  • 1. Pfaffinger Peter
  • 2. Schmid Wast
  • 3. Stuffer Sepp
  • 4. Franzke Peter
  • 5. Bauer Bernhard

Foto: Die Sieger des Preisplattelns

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.