Allgemein

Doppelte Goldene Hochzeit im Ettendorfer Kircherl

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das seltene Fest der Goldenen Hochzeit konnte dieser Tage in Traunstein in doppelter Weise gefeiert werden. Vor 50 Jahren waren Günter Reichelt und Heinz Wurm als Traunsteiner Feuerwehrkameraden am gleichen Tag vor den Traualtar getreten. Günter und Gerda Reichelt im Ettendorfer Kircherl, Heinz und Barbara Wurm in der Stadtpfarrkirche St. Oswald. Die Jugendfreundschaft hat bis heute gehalten, so dass sich die Ehepaare Wurm aus Traunstorf und Reichelt aus Rosenheim entschlossen, das Fest der Goldenen Hochzeit wieder am gleichen Tag zu feiern und den Bund der Ehe gemeinsam segnen zu lassen. Aus langjähriger Verbundenheit zum Ettendorfer Kircherl und mehrmalige aktive Teilnehmer am Traunsteiner Georgiritt wurde die Feier dort abgehalten, den Gottesdienst zelebrierte Stadtpfarrer Andreas Maria Zach aus Rosenheim, die musikalische Gestaltung übernahm der Familiengesangt Hofmann aus Kirchanschöring.

Günter Reichelt, schon viele Jahre Schatzmeister vom Bund der Bayerischen Gebirgsschützen war erst vor wenigen Wochen im Trauungszimmer des Traunsteiner Rathauses. Dort wurde er vom damaligen Standesbeamten Adolf Hösl mit seiner Gerda verbindlich verehelicht. Der jüngste Aufenthalt im Rathaus von Traunstein ergab sich aufgrund eines Empfangs von Oberbürgermeister Christian Kegel für Kurienkardinal Georg Gänswein, der zum Ehrenmitglied der Traunsteiner Gebirgsschützen ernannt worden ist. „Bereits zehn mal war ich mit den Gebirgsschützen im Vatikan, zuletzt an Ostern anlässlich des 90. Geburtstags von Papst emer. Benedikt XI.“, so Reichelt, der bei dieser Gelegenheit mit Joseph Ratzinger auch über den österlichen Georgiritt in Traunstein reden konnte. Im Rahmen des Gottesdienstes überreichte Pfarrer Zach an die sichtlich überraschten Ehepaare persönliche, handgeschriebene Glückwunschbriefe von Papst emer. Benedikt XVI.   Nach der gemeinsamen Feier zum Goldenen Ehejubiläum im Ettendorfer Kircherl trafen sich die Ehepaare Wurm und Reichelt mit ihren Familien und Freunden noch zum gemütlichen Beisammensein.

Foto: Hötzelsperger  – 1. OB Christian Kegel und Kurienerzbischof Dr. Georg Gänswein mit Günter und Gerda Reichelt im Trauungszimmer des Traunsteiner Rathauses. 2. Foto (Schiller) In Ettendorf: Ehepaar Heinz und Bärbel Wurm, Stadtpfarrer Geistlicher Rat Andreas Maria Zach sowie Günter und Gerda Reichelt

Nähere Informationen:  Günter Reichelt, Tel. 08031-68855

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.