Kirche

Doppelte Einkehr in Urschalling

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zu einer Einkehr im doppelten Sinne lädt der Pfarrverband Westliches Chiemseeufer am Sonntag, 6. Mai zur Kirche und zum Wirtshaus nach Urschalling ein. Ab 19 Uhr bieten Bernadette Lehner (Gitarre) und Cornelia Gaiser (Texte) Musik und Meditation an und anschließend gegen 19.30 Uhr ist die Möglichkeit, sich in Julian´s Mesner Stub´n mit einer Brotzeit zu stärken.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.