Sport & Freizeit

Doppelte Badefreuden auf dem Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Sommerliche Badetage können derzeit auf dem Samerberg doppelt genossen werden: einmal am Naturbad zwischen Törwang und Grainbach nahe dem Samerberger Filzen-Wandergebiet und dann auch noch beim Badwirt in Rossholzen. Beidemale mit guter gastronomischer Versorgung. Unsere aktuellen Bilder stammen vom Naturbad.

Fotos: Dietmar Scholz

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.