Freizeit

Die Wasserwelt Rulantica ist ab dem 3. Juni wieder geöffnet

Im Herzen des Dreiländerecks zwischen Schwarzwald und Vogesen begeistert eine atemberaubende Wasser-Erlebniswelt. Ab dem 3. Juni 2021 sind die Tore von Rulantica wieder geöffnet und die ganze Familie darf sowohl im 32.600m² großen Indoor- als auch im 11.000m² umfassenden Outdoor-Bereich auf großartige Neuheiten gespannt sein: Mit „Snorri Snorkling VR“ wartet ab sofort ein weltweit einzigartiges Erlebnis auf alle Fans des süßen Sixtopus ab 12 Jahren. Gemeinsam mit dem beliebten Rulantica-Charakter geht es auf einen fantastischen Tauchgang. Während sich der Nachwuchs vergnügt, können die Eltern im exklusiven Ruhe- und Saunabereich „Hyggedal“ entspannen. Unter freiem Himmel lässt mit zehn Rutschen und über 100 Spielmöglichkeiten neuerdings außerdem der thematisierte Bereich „Svalgurok“ nicht nur Kinderherzen höherschlagen. Für beste Laune bei den Kleinsten sorgt draußen jetzt auch der liebevoll gestaltete Wasserspielplatz „Snorri Strand“. Zudem lädt die nahegelegene, ultimative VR-Sensation „YULLBE“ Gäste ab 12 Jahren ein, Zeit und Raum zu überwinden und in gleich drei neue Experiences einzutauchen. Ob zu Lande oder zu Wasser − nach einem spannenden Tag lässt es sich in den sechs parkeigenen Erlebnishotels sowie im Europa-Park Camp Resort herrlich träumen und erholen.

Text und Bildmaterial: Europa-Park

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!