Kultur

Die Wald- und Märchengeschichten aus Fischbachau

„Mir ist sehr wichtig, dass Kinder die Möglichkeit erhalten, die Natur zu erleben und zu begreifen. Gute Geschichten können dabei eine stützende Funktion haben.“ Ganz nach diesem Grundsatz lässt die Fischbachauerin Brigitte Appelt ihren „Xaverl“, den Waldfex, spannende und unterhaltsame Abenteuer erleben. Bereits acht CDs hat sie inzwischen herausgegeben. Die erste aus einer Reihe fantasievoller Geschichten für kleine und große Naturliebhaber oder solche, die es werden wollen, beginnt wie folgt: „Habt Ihr schon einmal etwas von den Fexen gehört? Nein? Na, dann wird es aber höchste Zeit…!“

Aus den gedanklichen und schriftstellerischen Aktivitäten der Autorin aus dem schönen Leitzachtal sind bislang acht Geschichten entstanden, die sich hören lassen können. Lebendig, einfühlsam und mit viel Fantasie erzählt Brigitte Appelt von den Erlebnissen der „Waldfexe“. Die Geschichten werden untermalt mit stimmungsvoller Musik, die von Armin Blättler komponiert wurde. Blättler wiederum hat auch die Hörspiele aufgenommen und produziert. Mit Liedern von Fexen und anderen Waldbewohnern wird das Hörerlebnis abgerundet.

Die acht Waldfex-Geschichten

„Das Ungetüm“ – so lautet die erste CD, in der zunächst erklärt wird, wer die Fexe eigentlich sind, wo und wie sie leben und was sie alles können. „Xaverl, der Waldfex, ein liebenswerter kleiner Kerl, ist die Hauptfigur der Erzählungen. Als ihn eines Tages eine Waldameise um Hilfe bittet, weil ein ‚Ungetüm‘ das Leben des Ameisenvolkes durcheinanderbringt, beginnt ein spannendes Abenteuer. Kann Xaverl den Ameisen tatsächlich helfen?“ – so startet die Autorin in der Ihrer CD. In den sieben weiteren Geschichten gibt es unter anderem einen Markttag im Wald, ein Aufeinandertreffen von Waldtieren bei Regen, die Notlage eines Mäuserichs, den Besuch auf einer Blumenwiese, den Waldfex beim Schwammerlsuchen, die Bekanntschaft einer Raupe mit Brennnesseln und Kräutern sowie Einblicke ins Nachtleben des Waldes.

Autorin Brigitte Appelt sendet mit ihren Geschichten Botschaften an die jüngeren und älteren Zuhörer. Seit Jahrzehnten sammelt sie Märchen aus aller Welt und hat sich nunmehr vorgenommen, insbesondere unbekannte Märchen in Erinnerung zu behalten. „Dabei haben es mir Märchen aus Bayern oder Geschichten mit bayerischem Bezug besonders angetan. In ihnen habe ich immer wieder kleine Lebensweisheiten eingebaut“ – so die Geschichtenschreiberin.

Die Waldfex–CDs können zum Preis von 9,90 Euro einzeln oder mit Textheft-Box zum Preis von 14,90 Euro (zuzüglich Porto und Verpackung) bei Brigitte Appelt, Am Sägfeld 1, 83730 Fischbachau, Telefon 08028-585 oder per Mail über geschichten.aus.dem.wald@gmail.com bestellt werden.

Weitere Informationen sind auch unter www.waldfex.de zu finden.

Text: hö – Fotos: re

Beitrag entstand in Kooperation mit dem Wendelstein Anzeiger – www.wendelstein-anzeiger.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!