Allgemein

Die humorvolle Spatzennest-Stellenausschreibung

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auch in Kindergärten und Kitas ist Fachkräftemangel ein Thema. Laut einer aktuellen Studie fehlen deutschlandweit über 200000 Erzieher und Kinderpfleger. Der Kindergarten „Spatzennest“ in der Gemeinde Großkarolinenfeld im Landkreis Rosenheim setzte darum bei der Suche nach Personal nun einmal auf eine etwas andere Art der Stellenausschreibung.

Die Idee dazu kam im vergangenen Oktober von der Kindergartenleitung. Sie wollte damit in Sachen „Stellenausschreibung“ einmal eine neue, humorvolle Alternative ausprobieren, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Bei der Gemeinde Großkarolinenfeld war man von dem Erfolg dieser Methode nicht so überzeugt, wie Geschäftsstellenleiter Christian Baumann erzählt. Dennoch habe man dann aber grünes Licht gegeben. Die Stellenausschreibung durfte erscheinen.
Insbesondere auf Social-Media kommt sie auch tatsächlich gut an und wird oft geklickt und geteilt. Nur die erhoffte Bewerbungsflut hat sich bis jetzt noch nicht eingestellt.
(Quelle: www.innpuls.me)

Foto: Karin Wunsam /  Quelle: www.innpuls.me

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!