Allgemein

Diamanthochzeit bei Familie Kalxdorff in Egernbach

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Richard und Gisela Kalxdorff aus Egernbach haben ihren 60. Hochzeitstag begangen. Pandemiebedingt gab es keine große Feier, zumal die Kinder in Alaska wohnen. Seit fast 30 Jahren ist das Paar nun in Egernbach auf dem Samerberg beheimatet, nachdem der Beruf die Familie zuvor in neun verschiedene Länder auf der ganzen Welt verteilt geführt hatte. Gisela lernte Ihren Mann bei der Lufthansa kennen, wo sie als Dolmetscherin tätig war, ihr Mann Richard war damals sogar ihr Chef. Zwei Kinder und ein Enkelkind folgten. 35 Jahre war „Dick“ Kalxdorff bei der Lufthansa in verantwortlicher Position tätig.  „Unsere Kinder und das Enkelkind leben seit vielen Jahren in Alaska, so dass der Kontakt oft nur über Skype erfolgt“, erzählen die Kalxdorffs. Die Glückwünsche zur Diamanthochzeit überbrachten Samerbergs Bürgermeister Georg Huber und Diakon Günter Schmitzberger.

Bericht und Foto: Gemeinde Samerberg

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!