Allgemein

Dialog mit Kultusminister auf dem Viktualienmarkt

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein guter Austausch fand mit den Landfrauen, Elternvertretung zusammen mit der Freie Wähler Bundestagskandidatin Andrea Wittmann und  Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo (Freie Wähler) am Viktualienmarkt statt. Vor allem ging es um unsere jungen Generationen, unsere Kinder, die unsere Zukunft sind. Wie wichtig das Näherbringen unserer Landwirtschaft, Lebensmittelherstellung und Ernährung ist, wurde mit der „Schule fürs Leben“ der Landfrauen des BBVs besprochen –  dazu sind die entsprechenden finanziellen Förderungen essentiell, um diese Projekte gut leisten und durchführen zu können.  Auch besprach Andrea Wittmann in Verbindung einer  Vertreterin mehrerer Elterninitiativen für die Landkreise Berchtesgadener Land und Traunstein, Julia Weindl, dass ab 1. Oktober die Maskenpflicht für die Kinder in der Schule endet.  Auch,  dass die Tests vom Lolly-Test in den Spucktest im baldigen Blickfeld sein müssen, damit unsere Kinder nicht noch mehr Einschränkungen haben. “Unser Kultusminister ist absolut der gleichen Meinung; es liegt nur noch an der Zustimmung des Koalitionspartners” – so Andrea Wittmann.

Bericht und Bilder: Andrea Wittmann, Direktkandidatin der Freien Wähler für Traunstein und Berchtesgadener Land

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!