Sport

Der Priener Langlauf-Fleckerl-Teppich

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eindeutig zu wenig Weiß ist beim Anblick der Priener Langlauf-Landschaft zwischen den Ortsteilen Gaishacken und Stetten zu finden – nach drei Tagen schöner sportlicher Betätigungsgelegenheiten in freier Natur gilt es nunmehr wieder auf neuen Schnee zu hoffen. Nicht nur der Priener Bauhof und die Prien Marketing GmbH als Loipenverantwortliche und Anbieter, sondern bestimmt auch wieder viele Einheimische würden sich über weitere Tage des Langlaufs freuen.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!