Zur Verstärkung seines Teams im Verkauf sucht der Dorfbäcker freundliche, motivierte Fachkräfte mit Verantwortung und Teamfähigkeit.
Die Aufgaben der Verkäufer/innen (m/w/d) in dieser ausgeschriebenen Stelle beinhalten unter anderem:
* Einsatz in verschiedenen Filialen der Bäckerei „Dorfbäcker“
* Selbständige Bestellorganisation für den nächsten Tag
* Durchführung einer täglichen Kassenabrechnung
* Fachgerechtes Verkaufen unserer Produkte und Beratung der Kunden
* Bedienen verschiedener Geräte
* Herrichten unserer Snacks
* Ansprechende Präsentation unserer Backwaren

Außerdem bietet der Dorfbäcker:
* ein motiviertes und aufgeschlossenes Team
* eine intensive Einarbeitungsphase
* verschiedene Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven
* weitere Arbeitnehmer-Vorteile (wie z.B. bis zu 25 % Personalrabatt, übertarifliche Bezahlung, betriebliche Altersvorsorge)
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an info@der-dorfbaecker.de oder an:
Der Dorfbäcker, Wolfgang Sattelberger, Dorfplatz 9, 83101 Rohrdorf.
Der Dorfbäcker freut sich, Sie kennenzulernen.

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Rainer Nitzsche

Als Webseiten - Programmierer habe ich diese Internetpräsenz entwickelt und erstellt. Mit viel Sorgfalt wurde die Plattform durchdacht, optimiert, gefeilt und getunt. Bin auch für die kontinuierliche Betreuung und Pflege der Webseite verantwortlich und habe ein Auge auf die tägliche Aussendung unseres Newsletters.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.