Brauchtum

Der 53. Traunsteiner Lindl wurde auf 2021 verschoben

Leider ist es der Großen Kreisstadt Traunstein aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich, den Volksmusikwanderpreis “Traunsteiner Lindl” heuer zu vergeben.

Für 2021 können sich Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab acht Jahren schon jetzt kostenfrei anmelden. Die Veranstalter freuen sich über zahlreiche Zuschriften.

Anmeldeformulare und weitere Informationen gibt es in der Tourist-Informationen Traunstein (Tel. 0861 65500, E-Mail: lindl@stadt-traunstein.de, www.traunstein.de/lindl).

Text: Tourist-Information Traunstein

Anhang: Anzeige Absage Lindl

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!