Gastronomie

Das Priener Online-Starkbierfest – erste Eindrücke

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das erste Priener Online-Starkbierfest war mehr als nur ein Experiment: in 90 kurzweiligen Minuten las Bruder Johannes (Dreikorn) den Prienern nicht nur die Leviten, er war auch mit seinem E-Scooter durch Prien unterwegs und gabelte so manche Geschichten auf. Filmisch äußerst perfekt verarbeitet kamen die Preana Ratschkathln (Hansl-an-der-Leit´n-Schwestern Rosi Obermüller und Brigitte Sperger), Bürgermeister Andreas Friedrich und sein “Kollege” Moosbauer (Uli Bauer) zum Einsatz. Die Musikanten selbst waren nicht unaktiv, sowohl vor als auch hinter der Kamera. Der Beitrag ist ab sofort auf der Seite www.blaskapelle-prien.de bzw. auf deren Youtube-Kanal zu sehen.

Ausführlicher Bericht folgt.

Fotos: Blaskapelle Prien (Brotzeiten-Aktion) sowie Hötzelsperger (vom Bildschirm)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!