Tourismus

DAS Bergbahn-Angebot mit Gratis-Maß auf dem Herbstfest

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Wer könnte da widerstehen?“ – diese Frage tut sich auf, wenn man zur heurigen Herbstfestzeit in der Auerbräu-Festhalle zum Info-Stand kommt und ein außergewöhnliches Freizeit- und Genuß-Schmankerl aus dem Rosenheimer Land angeboten bekommt. Denn die beiden sympathischen Auskunfts-Dirndl Lea Desler (re.) und Antonia Grundl bieten mit Charme und Sympathie das „Gipfel-hoch4-plus-Ticket“ an, das mit seiner Ersparnis von rund 40 Prozent gegenüber Einzel-Karten für Kampenwand-, Hochries-, Hocheck- und Wendelstein-Bahnfahrten mit 72 Euro arg günstig ist. „Dazu gibt es eine Einmal-Ermäßigung bei den Chiemgau Thermen in Bad Endorf und noch dazu kann man drei Jahre lang das Ticket selbst nutzen oder weitergeben, in jedem Falle eine ganz gute Geschenk-Idee“, so Lea Desler, die noch hinzufügt, dass beim Kauf in der Auerbräuhalle auch noch eine Gratis-Maß-Bier von Auerbräu dazu kommt und sie sagt: „Das rechnet sich wirklich!“ – dieses besondere Angebot wird auch vom Wirtschaftlichen Verband sowie vom Tourismusverband Chiemsee-Alpenland unterstützt.

 Fotos: Hötzelsperger – Lea Desler und Antonia Grundl bieten im Auerbräu Info-Häuschen das Gipfel-hoch4-plus-Ticket an – dazu gibt es eine Gratis-Maß-Bier.

Nähere Informationenwww.gipfel-hoch4-plus.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!