Allgemein

Corona Samerberg

Coronavirus: Schule, Krippe und Kindergarten ab Montag zu

Die Grundschule Samerberg ist ab Montag, 16. März geschlossen. Auch Krippe und Kindergarten sind ab Montag zu.
Die Schließung dauert vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19. April.

Lediglich für Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse, deren Eltern in sogenannten systemkritischen Berufen (Pflegeberufe, Ärzte, Polizei…) tätig sind, ist eine Betreuung sichergestellt.
Eingeschränkt ist zudem das Besuchsrecht in Alten- und Pflegeeinrichtungen.

Veranstaltungen mit mehr als 100 Besuchern sollten abgesagt werden.

Kommunalwahl findet statt

Trotz der aktuellen Situation im Hinblick auf den Coronavirus wird die Kommunalwahl am kommenden Sonntag ohne Beeinträchtigung stattfinden.

Sofern Sie sich in den letzten 14 Tagen in einem sogenannten Risikogebiet aufgehalten haben, in Kontakt mit einer COVID19 infizierten Person waren und Krankheitssymptome aufweisen, werden Sie gebeten, am Wahltag das Wahllokal nicht aufzusuchen. Gerne können Sie stattdessen Briefwahl machen. Die Unterlagen hierfür können noch bis Freitag, 13. März um 15 Uhr bei Frau Bauer im Rathaus beantragt werden.

Am Wahlsonntag werden die Helfer im Wahllokal besonders auf die Einhaltung der Hygienevorschriften achten.
Wähler sollten ihren eigenen Kugelschreiber mitbringen.

Über das Ergebnis der Kommunalwahl wird am Wahlabend aktuell auf der Internetseite der Gemeinde www.samerberg.de informiert.

Beitrag: Bürgermeister Georg Huber

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Rainer Nitzsche

Als Webseiten - Programmierer habe ich diese Internetpräsenz entwickelt und erstellt. Mit viel Sorgfalt wurde die Plattform durchdacht, optimiert, gefeilt und getunt. Bin auch für die kontinuierliche Betreuung und Pflege der Webseite verantwortlich und habe ein Auge auf die tägliche Aussendung unseres Newsletters.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!