Freizeit

Chiemseer Riesenrad dreht sich noch bis 19. Juli – und kehrt dann wieder zurück

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Noch bis einschließlich Montag, 19. Juli dreht sich im Priener Hafen der Chiemsee-Schifffahrt das 38 Meter hohe Riesenrad. Zum zweiten Mal hat dieses riesige Freizeitangebot mit besten Aussichten über Chiemsee, Voralpenland und Priener Gemeinde in Corona-Zeiten Station am Ufer des Bayerischen Meeres gemacht. Nach dem 19. Juli geht das Riesenrad selbst auf Reisen, kehrt aber wieder zurück nach Prien und wird dann ab Mittwoch, 4. August wieder für Einheimische und Urlauber zur Verfügung stehen. Die Betriebszeiten sind täglich ab 10 Uhr und je nach Witterung abends bis ca. 20 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom ortsbildprägenden Riesenrad in Prien-Stock

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!