Tourismus

Chiemseeboot im Blütenmeer

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Allergiker hat es sicher in den letzten Wochen ziemlich oft in der Nase und Augen gekizelt, ja das bringt der Frühling so mit sich. Eine geballte Menge an Blütenstaub ist derzeit auch wie hier am bayerischen Meer bei Prien gestrandet. All über all sammeln sich gerade in den Buchten die Pollen der Samenpflanzen und geben dabei ein bezauberndes Bild ab. Alleine so ein malerischer Anblick sollte einen Anlass geben, über die derzeit nicht möglichen Fernreisen keinen Gedanken zu verlieren. „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“, in der heimischen Region wird man immer wieder mit einzigartigen und bezaubernden Augenblicken belohnt. Ein bisschen Ewigkeit verzaubert sich dabei in Augenblicke und bringt unser Herz zum Schwingen. Also einfach mal den Anker werfen um die Schönheit der Natur zu Genießen.

Bericht und Foto: Herbert Reiter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!