Leitartikel

Chiemsee: Neue Bürgermeister begegnen Bundeskanzlerin

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die beiden neuen Bürgermeister Andreas Friedrich von der Marktgemeinde Prien und Armin Krämmer von der Inselgemeinde Chiemsee sind noch nicht lange im Amt, haben aber schon einen absoluten Höhepunkt für ihr kommunalpolitisches Wirken erfahren: sie durften gemeinsam am Steg der Insel Herrenchiemsee die Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bayerns Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder willkommen heißen.

Bürgermeister Andreas Friedrich fasste das Begegnungs-Erlebnis wie folgt zusammen: „Frau Bundeskanzlerin hat sich gefreut, bei uns am Chiemsee sein zu können und hat sich erkundigt wie es aktuell im Tourismusbereich ausschaut. Nett war, dass sie sich erkundigt hat, für was die Abkürzung ÜWG (Überparteiliche Wählergemeinschaft, der ich angehöre) stehen würde – mit Fingerzeig auf meinen Kollegen Armin Krämer meinte sie, dass ihr der Begriff  `Freie Wähler` geläufig sei, aber sie eben nicht wisse, was die  ÜWG  sei. Herr Ministerpräsident hat zum Ausdruck gebracht, dass er Prien, den Inseln und der Region Chiemsee sehr verbunden sei und er hat bedauert, dass die Begrüßung auf Grund Corona nicht in einem etwas größeren und festlicheren Rahmen stattfinden konnte. Ich denke ich spreche auch für meinen Kollegen Armin, wenn ich sage, dass wir die Begrüßung als einen zwar kurzen, aber sehr angenehmen und auch herzlichen Moment empfunden haben“.

Für die beiden Bürgermeister waren der Empfang in Prien und auf Herrenchiemsee auch eine gute und günstige Gelegenheit, mit den Ministerinnen und Ministern des Bayerischen Kabinetts ins persönliche Gespräch zu kommen.

Foto: Bayerische Staatskanzlei – von links: Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die Bürgermeister Andreas Friedrich und Armin Krämmer.

Foto/s: Hötzelsperger – Empfang in Prien: Bürgermeister Andreas Friedrich konnte viele persönliche Gespräche mit Politikern und Ehrengästen führen – u.a. mit Innenminister Herrmann und Finanzminister Füracker

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

1 Kommentar

  • Ausgezeichneter Blog-Artikel. Ich mag das sehr. Ich danke Ihnen für das Teilen. . After I read this article, I got an idea that I could use for my next step. a few sentences are clearly illustrated here. thank you for writing this article. I got a lot of experience from here.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!