Sport & Freizeit

Chiemsee-Kasperl kommt nach Halfing

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Sonntagmittag kommt der Chiemsee-Kasperl nach Halfing: Hier zeigt Stephan Mikat am 19. Mai um 11.30 Uhr seine spannende Geschichte von „Kasperl & dem entführten Bürgermeister“. Auch wenn sich der Titel dramatisch anhört, ist die Kasperlgeschichte wieder absolut kindgerecht inszeniert:  Der entführte Bürgermeister verschläft nämlich seine Entführung im wahrsten Sinne des Wortes, wird aber trotzdem vom Kasperl aus seiner misslichen Lage befreit.

Alles ist live gesprochen und der Kasperl spricht bairisch. Spieldauer: ca. 40 Min., Die Vorstellung ist absolut gewaltfrei und auch für kleine Kinder (in Begleitung Erwachsener) geeignet.

Weitere Infos zur Bayerischen Kasperltour gibt’s unter www.chiemsee-kasperl.de

Veranstalter: Stephan Mikat, E-Mail: oberkasperl@chiemsee-kasperl.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.