Tourismus

Chiemsee-Impressionen: Spaziergang am Biberspitz

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Blauer Himmel und Sonnenschein, aber es ist kalt, der See ist aufgewühlt und wegen dem starken Wind ist die gefühlte Kälte unter Null. Es liegt eine ganz besondere Stimmung über dem See.

Der Biberspitz-Campingplatz befindet sich noch im Winterschlaf. Erst in zwei Wochen ist Eröffnung, man kann noch auf dem Biberspitz herumspazieren und die Wellen beobachten, die heute besonders hoch sind und das Segelboot am Landesteg zzum Schaukeln bringen.  Beim Fischer am See vergnügen sich Enten beim Wellenbaden und über dem Irschener Winkel tanzen die bunten Segel von zwei Windsurfern, die den starken Wind für ihre gewagten Kapriolen nutzen.
Fotos: Günther Freund

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!