Tourismus

Chiemsee Gesundheitswoche: Werkstatt der 13 Sinne

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Unter dem Leitgedanken „Jeder Tag hat (s)einen Sinn – sinnvolle Tage in Prien“ wird die Chiemsee Gesundheitswoche am Samstag, 22. April von 10 bis 22 Uhr und Sonntag, 23. April von 10 bis 19 Uhr mit einer interaktiven Ausstellung im Chiemsee Saal eröffnet. „Die Werkstatt der 13 Sinne“ wurde von dem Künstler Matthias Schenk konzipiert und ist ein erstmaliges Kooperationsprojekt mit Schloss Freudenberg und der Prien Marketing GmbH. Ganz egal ob Groß, ob Klein, alt oder jung – die Phänomene werden Besucher jeden Alters in Staunen versetzen und Fragen aufwerfen wie „Höre ich mit dem Ohr oder mit den Füßen?“ oder „Wieso sehe ich etwas, was eigentlich gar nicht sein kann?“. Die Stationen sind stets von den Erfahrungsfeld-Mitarbeitern betreut und ganztägig erlebbar. Offene Führungen finden am Samstag um 13, 15 und 19 Uhr statt und Sonntag um 11.30, 13, 15 und 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Das Faltblatt „Werkstatt der 13 Sinne“ und weitere Informationen sind im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 unter Telefon +49 8051 6905 0 oder info@tourismus.prien.de erhältlich. Über die einzelnen Programmpunkte der „Chiemsee Gesundheitswoche 2017“ kann man sich auf der Internetseite www.chiemsee-gesundheitswoche.de informieren.

Foto: Schloss Freudenberg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.