Tourismus

Chiemsee-Farben werden immer frühlingshafter

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

 Der wohltuende Sonnenschein um die Mittagszeit lädt zum Schlendern wie hier am Bayerischen Meer, dem Chiemsee, ein. Es scheint als schlummert der See und hat ein Mittagsschläfchen eingelegt. Schick im weißen Federnkleid gehüllt, lässt sich der Schwan vor der Kulisse der Herreninsel gemächlich dahintreiben und genießt ebenso die wohltuende Wetterlage. Einen farbenfrohen Akzent setzt dabei das Fischerboot im Wasser bei Bernau-Felden. Sicher hat dieser Chiemsee-Fischer um diese Tageszeit auch ein Päuschen, denn sein Arbeitseinsatz ist ja bereits zum Morgenerwachen.

Bericht und Foto: Herbert Reiter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!