Tourismus

Chiemsee-Alpenland feiert Trachtensommer 2018

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Im Rahmen des Rosenheimer Bauernherbstes stellte der Tourismusverband Chiemsee-Alpenland in diesen Tagen den „Trachtensommer 2018“ vor. Erstmals war der „Trachtensommer 2017“ mit Trachtengaufesten in Neubeuern, Bad Feilnbach und Prien-Atzing ein großartiger Erfolg. Im kommenden Jahr sind die Gautrachtenfeste in Lauterbach (Bayerischer Inngau vom 5. bis 15. Juli), in Prutting (Gauverband I vom 13. bis 22. Juli)   sowie in Rottau (Chiemgau-Alpenverband vom 26. Juli bis 6. August). Chiemsee-Alpenland-Geschäftsführerin Christina Pfaffinger und ihre Kolleginnen Patrizia Scravaglieri (Öffentlichkeitsarbeit) und Stephanie Vorleitner (Marketing) präsentierten das Programm und zeigten sich zuversichtlich, dass auch im kommenden Jahr die Trachtenfeste zu einem Besuchermagneten für Einheimische und Urlaubsgäste werden.

hö/Foto: Gerhard Leitsmüller – „Trachtensommer 2018-Präsentation“ in Rosenheim

Nähere Informationen: www.gaufest2018.de (Inngau), www.gaufest-prutting.de und www.gaufest.bayern (Chiemgau)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.