Tourismus

Chiemgauer Werbeerfolg in Mainz

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Von seinem heuer 6. Einsatz des Urlaubstrucks Chiemgau sind Wolfgang Bude aus Aschau i. Chiemgau sowie der Musiker Schorsch Dumberger aus Eggstätt aus Mainz wieder zurückgekehrt. Drei Tage lang hielten sie sich auf dem Guttenberg-Platz bei hoher Besucher-Frequenz auf, um für den Tourismusverband Chiemsee-Alpenland sowie für Gemeinden und Freizeit-Anbieter zu werben. „Endlich gutes Wetter, gut gelaunte Besucher mit vielen Chiemgau- und Chiemsee-Erfahrungen und so können wir hoffen, dass sich der Einsatz gelohnt hat” – so Wolfgang Bude nach seiner Heimkehr. Die nächsten und für heuer dann letzten Werbefahrten mit einem Fahrzeug, das einen großen Werbestand und eine Musikbühne zugleich bietet, sind am 16. September das Spreewaldfest in Lübben und zum Monatsende in Kulmbach bei Kaufland.

 

Fotos: Werbeeinsatz der Chiemgauer Urlaubstrucks in Mainz

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!