Allgemein

Chiemgauer Urlaubsgrüße aus St. Petersburg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Anlässlich ihres 10. Hochzeitstages haben sich Sonja und Sepp Schuster aus Bachham bei Atzing auf den Weg nach St. Petersburg gemacht. Unter anderem wurde dabei das berühmte Mariinsky-Theater besucht. Dort hat ein Priener Schreiner die Holzbalustraden gebaut, ein Auftrag mit rund eineinhalb Millionen Euro Volumen. Faszinierend sind derzeit die sogenannten „Weißen Nächte“ an denen es nachts kaum noch dunkel wird. Mit einigen Bildereindrücken grüßt das Ehepaar Schuster die Leserinnen und Leser der Samerberger Nachrichten.

Fotos: Sepp und Sonja Schuster

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!