Brauchtum

Chiemgauer Trachtler begeistern bei Oide Wiesn

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Lebfrisch und typisch Chiemgauerisch mit Musi, Plattlern und tanzenden Dirndl gestaltete der Chiemgau-Alpenverband mit seinen Aktiven aus der Gaugruppe einen Tag auf der Oide Wiesn in München. Im Rahmen des Oktoberfestes werden täglich im Festzelt „Tradition“ Blasmusik und Trachtenauftritte dargeboten. Für die flotten Auftritte der Chiemgauer gab es reichlich Beifall, bis Dienstag, 3. Oktober wechseln sich täglich die Gruppen aus den Gauverbänden des Bayerischen Trachtenverbandes ab.

Fotos: Michael Hötzelsperger – Chiemgauer Trachtler und Musikanten bei ihrem Auftritt im Festzelt „Tradition“

Nähere Informationen: www.festring.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.