Allgemein

Chiemgauer Herbstfässer-Quartett

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gleich ein ganzes und fahrbares Quartett an Fässern hat sich oberhalb von Pölching  in der Gemeinde Aschau i. Chiemgau zur herbstlichen Ruhe und zur Überwinterung eingefunden. Gebraucht werden sie erst wieder im Frühjahr, wenn von den Bauern auf den Weiden wieder Vieh sind und dort deren Durst gestillt wird. Bis dahin aber bleibt es still um diese Wägen.

Foto: Wolfgang Bude

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!