Ukraine-Hilfe

Chiemgauer Helferkreis beim Osterfest in Ternopil

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gute Nachricht am Samstagmorgen aus der Ukraine für den Chiemgauer Helferkreis Ternopil: Wie Vorsitzende Kathi Schmid informierte sind die drei Fahrzeuge mit vielen Hilfsgütern und Stromaggregaten gut angekommen. Die Fahrer und ihre Begleiter haben gut geschlafen und waren bereits beim morgendlichen Gottesdienst in der Kathedrale von Zarvanytsja. In der Ostkirche wird an diesem Wochenende das Osterfest gefeiert. Für die Chiemgauer Christen war die Begegnung mit einem anderen Brauch des Glaubens ein eindrucksvolles Erlebnis. Anschließend lud Pfarrer Shafran zum Frühstück ein, ehe es jetzt wieder zurück in die bayerische Heimat und zur Priener Feuerwehr geht, dort werden weiterhin Hilfsgüter aufgrund der eingegangenen Spenden gesammelt und verladen. Nach der Heimkehr werden wir noch ausführlich über die Fahrt und die dabei gewonnenen Eindrücke berichten.

Fotos: Chiemgauer Helferkreis Ternopil

Für weitere Spenden: Spendenkonto: Sparkasse Rosenheim IBAN: DE44 7115 0000 0000 0535 38

Für weitere Informationen: www.helferkreis-ternopil.de

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!