Brauchtum

Chiemgauer Dirndldrahn in Bernau a. Chiemsee

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Aufgrund der vielen Anmeldungen mit Teilnehmerinnen aus den Reihen der 23 Trachtenvereine des Chiemgau-Alpenverbandes für Tracht und Sitte beginnt das heurige Gaudirndldrahn am Freitag, 26. Juli bereits um 18 Uhr im Festzelt in Bernau. Gastgeber ist der Trachtenverein „D´Staffelstoana“ von Bernau im Rahmen seines 120jährigen Vereinsjubiläums und als Gastgeber vom heurigen Chiemgauer Gautrachtenfest. Zelt-Einlass ist bereits ab 17 Uhr, nach dem Wettbewerb bieten die Bernauer Trachtler noch einen Bar-Betrieb mit „Boarischer Musi“ an. Die besten Dirndl gehören der neuen Gaugruppe vom Chiemgau-Alpenverband für das kommende Trachtenjahr an.

Foto: Josef Adersberger – Gaudirndldrahn im Vorjahr in Rottau

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.