Brauchtum

Chiemgau-Alpenverband: Öffentliche Singstunden

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Trachtenverband Chiemgau-Alpenverband lädt in den kommenden Monaten mehrmals zu öffentlichen Singstunden ein. Das erste offene Singen mit Horst Kaltenegger findet am Donnerstag, den 29. November, um 19:30 Uhr in der Schlosswirtschaft Wildenwart statt. Die weiteren Termine sind:

  • 25. Januar 2019 mit Gabi Reiserer und Hans Wiesholzer im Poststüberl in Oberwössen
  • 22. Februar mit Hansl Auer im Gasthof Alter Wirt in Bernau
  • 29. März 2019 mit Heinrich Albrecht im Vereinshaus von Greimharting

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.