Brauchtum

Chiemgau-Alpenverband auf der Oidn Wiesn

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Trachtlerinnen, Trachtler, Musikanten und Goaßlschnalzer aus den Reihen des Chiemgau-Alpenverbandes begeisterten einen Tag und Abend lang im Festzelt Tradition auf der Oidn Wiesn. Die Auftritte waren möglich aufgrund der Einladung des Festrings München, der sich ebenso wie die vielen Besucher an den lebfrischen Auftritten erfreuten. Die Leitung der Auftritte im Zelt hatte Gauvolkstanzwart Otto Zaiser aus Schleching. Am Sonntag, 30. September treten die Chiemgauer Trachtler erneut auf der Oidn Wiesn auf, dann mit der Gaugruppe unter der Leitung von Gauvorplattler Thomas Stoib aus Wildenwart.

Fotos: Anton Hötzelsperger junior

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.