Gastronomie & Wirtschaft

Cafe Stürzer in Riedering feierte einjähriges Bestehen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit Freibier und einem Spanferkel feierte am Kirchweih-Sonntag das Café Stürzer in Riedering sein einjähriges Bestehen. In Riederings Dorfmitte hat die Familie Siflinger-Lutz an der Stelle, an der früher ein Hof an der Simsseestraße stand, ein Mehrfamilienhaus mit Café-Restaurant nach vorne und eine Arztpraxis und Wohnungen nach hinten gebaut. Das Cafe wurde vor einem Jahr eröffnet, nunmehr konnte man mit Freibier, einem Spanferkel und Life-Musik das  einjährige Bestehen feiern. Die Köchin, Veronika Lutz hat bereits im Fernsehen an Kochsendungen teilgenommen und auch gewonnen. Bei der Fernsehshow „Game of Chefs“ verpasste sie leider knapp den Sieg. Dafür freuen sich ihre Gäste in ihrem Cafe Stürzer in Riedering um so mehr auf ihre Kochkünste aus der gehobenen Gastronomie. Inszwischen hat sie ihre eigene Kochsendung und bekocht außerdem das deutsche Radprofiteam Bora-Hansgrohe bei internationalen Rennen.

Weitere Informationen: Webseite: https://www.stuerzer-riedering.de/

Bericht und Bilder: Rainer Nitzsche

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!