Leitartikel

Bundesverkehrsminister a.D. Dobrindt auf dem Samerberg zu Gast

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Bundesverkehrsminister a.D.  Dobrindt auf dem Samerberg zu Gast

„Da könnte ich länger bleiben“ – das waren die ersten Worte als der vormalige Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt  und Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag auf Einladung der Rosenheimer Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig in Schilding auf dem Samerberg aus seinem Auto ausstieg. Gemeint waren dabei die rundum sommerlichen und einladenden Landschaftsstimmungen der Wanderregion Samerberg mit der Hochries als Ausflugsberg und das passende Ausflugswetter. Begrüßt wurde der CSU-Politiker unter anderem von Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner, von Landrat Otto Lederer und von Samerbergs Bürgermeister Georg Huber. Die von Daniela Ludwig vorbereitete Wandertour führte vorbei an der Hofkapelle der Bauersfamilie Mayer hinauf zur Dandlbergalm mit herrlichem Inntal-Blick. Bei der Alm kam es dann zu den politischen Gesprächen, natürlich durfte dabei auch der  Brennerbasistunnel und dessen Planungen nicht fehlen.

Unsere Aufnahmen zeigen den Start von Schilding, u.a. Daniela Ludwig und Alexander Dobrindt.

Fotos: Hötzelsperger

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!