Sport

Bundesliga: Bayern nur unentschieden gegen Union Berlin

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Der FC Bayern München hat in der Allianz-Arena gegen Union Berlin stark ersatzgeschwächt nur 1:1 gespielt.

Der Rekordmeister kam gegen kampfstarke Berliner  in der 68. Minute durch Jamal Musiala zum Führungstreffer.  Marcus Ingvartsen traf in der Schlussphase (86.) zum Ausgleich für die Gäste aus der Hauptstadt. Der Treffer hätte allerdings nicht gelten dürfen, da der vorausgehende Einwurf nicht korrekt ausgeführt wurde.

Die Bayern traten gegen Union nur mit einer B-Elf an.  Nach Robert Lewandowski, Serge Gnabry und Tolisso fielen auch Leon Goretzka, Niklas Süle (beide muskuläre Probleme) sowie Lucas Hernández (Rippenprellung) aus. Alphonso Davies fehlte gesperrt. Leroy Sané, Benjamin Pavard und David Alaba wurden vorerst geschont und saßen anfangs auf der Bank. Kingsley Coman wurde angeschlagen zur Halbzeit ausgewechselt. Josip Stanisic feierte sein Debüt in der Bundesliga,Tiago Dantas seine Startelfpremiere und auch das französisches Abwehrspielertalent Tanguy Nianzou Kouassi kam nach langer Verletzungspause erstmals wieder zum Einsatz, er wurde in der 2.Halbzeit eingewechselt.

Da RB Leipzig gegen Stuttgart gewann, haben die Bayern jetzt nur noch 5 Punkte Vorsprung. Und wenn sie nächste Woche beim starken Tabellendritten Vfl Wolfsburg verlieren, kann es noch einmal spannend werden!

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!