Landwirtschaft

Bulldogtreffen in Suranger

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Kühles Wetter, Wolken am Himmel – aber zumindest kein Regen: Beim Landgasthaus Suranger geht am heutigen Sonntag zum 27. Mal das traditionelle Oldtimer- und Bulldogtreffen der Ameranger Bulldogfreunde über die Bühne. Aus dem ganzen Altlandkreis und den Nachbarlandkreisen machten sich die Teilnehmer schon morgens in Richtung Suranger auf. Dort gab’s zunächst ein zünftiges Weißwurstfrühstück. Immer mehr alte Fahrzeuge trudelten bis Mittag ein. Das Bulldogtreffen dauert noch bis gegen 15 Uhr.

Auch alte Motorräder und Maschinen konnten die Besucher bestaunen. Ein gemütlicher Ratsch unter Experten bot sich im wunderbaren Biergarten beim Landgasthof Suranger an. So manche Rarität sorgte dabei für genügend Gesprächsstoff – wie dieser Scheibenwischer, der innen angebracht ist. So bleibt die Scheibe auch bei Schnupfen immer sauber. Viele der alten Gefährte erzählten den Besuchern ihre Geschichte.

Bericht und Fotos: www.wasserburger-stimme.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.