Tourismus

Buchtipp: Michael Kleemann, Leichte Wanderungen Chiemgau und Berchtesgadener Land

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

45 Touren zwischen Rosenheim und Salzburg

Wieder ein neuer Wanderführer für den Chiemgau und das Berchtesgadener Land, wo sich aussichtsreiche Gipfel mit Klammen, Flusstälern, Mooren und Seenlandschaften abwechseln. Kaum eine Region bietet Wanderern eine derartige landschaftliche Vielfalt wie dieses herrliche Fleckchen Erde.

Die 45 vom Autor ausgewählten Touren beginnen im Osten im Salzachtal, gehen weiter vom Gebiet Berchtesgaden/Ramsau über Bad Reichenhall, Inzell, Ruhpolding, Winklmoosalm, Kaiserwinkl zum Chiemsee und enden im Westen im Inntal. Der Tourenverlauf ist ausführlich beschrieben und mit Tourenkarte und Fotos bebildert. Ausgangspunkte mit Anfahrt, Charakter der Touren und Einkehrmöglichkeiten sind separat angegeben. Eingestreut sind Tipps für abseits der Touren gelegene Sehenswürdigkeiten, Stadtbummel oder Freizeiteinrichtungen. Die auf der Rückseite des Wanderführers angeführten GPS-Daten zum Download fehlen allerdings.

Michael Kleemann, der seine Heimatregion wie seine Westentasche kennt, hat für sein ansprechend gestaltetes kleines Büchlein schöne, überwiegend gemütliche Touren ausgewählt und macht damit Naturfreunden, die beim Wandern nicht unbedingt einen Adrenalinrausch suchen, Lust auf die Entdeckung der zahlreichen Naturschönheiten in einer einzigartigen Landschaft.

Bayern im Buch-Rezension von Günther Freund

zum Sankt Michaelsbund Online-Shop

J. BERG, 2019, 144 S.
ISBN/EAN: 9783862466061

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.